Talsperre Eixendorf

Trinkwasservorräte sichern, vor Hochwasser schützen, Gewässer vor Gefahren bewahren, Bäche und Flüsse pflegen und entwickeln

Das Wasser als Bestandteil des Naturhaushaltes und als Lebensraum für Tier und Pflanzen zu schützen, dem Menschen eine verantwortungsvolle Nutzung des Wassers zu ermöglichen und vor den Gefahren des Wassers zu schützen - dies sind die Aufgaben der bayerischen Wasserwirtschaftsverwaltung und Ihres Wasserwirtschaftsamtes.


Aktuelles


Nitrat im Grundwasser, Phosphor in Fließgewässern und Seen

Im Sommer 2022 hat die Bundesregierung die gesetzlichen Grundlagen für die Ausweisung der mit Nitrat belasteten und eutrophierten Gebiete geändert. Mehr Infos finden Sie auf folgenden Seiten.

Ausführungsverordung Düngeverordung (AV DüV)
Videos zur Ausweisung der roten und gelben Gebiete (AV DüV)
Nitrat im Grundwasser (Datengrundlagen)
Phosphor in Fließgewässern und Seen (Datengrundlagen)

Gewässerrandstreifen in Bayern

Im UmweltAtlas Bayern ist die Hinweiskarte zu Gewässerrandstreifen für die Gewässer 1. und 2. Ordnung veröffentlicht. Landkreisweise werden derzeit die Gewässer 3. Ordnung überprüft und sukzessiv veröffentlicht.

Im nachfolgenden Flyer haben wir Ihnen Informationen zur Umsetzung der Gewässerrandstreifen in Bayern zusammengestellt. Zusätzlich hat das Bayerische Landesamt für Umwelt auf seinem Internetauftritt weitere Informationen zur Thematik zusammengefasst.

Gewässerrandstreifen in Bayern - PDF
UmweltAtlas Bayern: Hinweiskarte
Gewässerrandstreifen

Projektseite: Gewässerrandstreifen im Amtsbereich

Naabtalplan - Hochwasserrisikomanagement im Naabtal

Der Naabtalplan ist eine Zusammenstellung von Konzepten zum Hochwasserschutz der Ortschaften entlang der Naab. Zur besseren Übersicht über die einzelnen Maßnahmen des Naabtalplans wurde eine eigene Seite geschaffen.

Zur Übersichtsseite des Naabtalplans...

Eixendorfer See - Absenkung und Baumaßnahme

Wie kann es gelingen, die Gewässerqualität des Eixendorfer Sees nachhaltig zu verbessern und die regelmäßigen Blaulgenblüten langfristig in den Griff zu bekommen?

Zur Maßnahmenseite...

Ökologischer Ausbau der Creußen bei Tremmersdorf

Das Wasserwirtschaftsamt Weiden plant derzeit den ökologischen Gewässerausbau der Creußen in der Ortschaft Tremmersdorf im Landkreis Neustadt an der Waldnaab.

Zur Projektseite...


Heizen und kühlen mit Erdwärme

„Weg von fossiler Energie – aber wie?“ - „Wie kann ich in Zukunft klimaverträglich heizen und kühlen?“ - „Kommt eine Grundwasserwärmepumpe für unser Haus in Frage?“ - "Grundwasserwärmepumpe, Erdwärmesonde, Erdwärmekollektor - wie funktioniert das eigentlich?" - ...
Diese und ähnliche Fragen beschäftigen angesichts des veränderten Klimageschehens und explodierender Energiekosten immer mehr von uns. Hilfreiche Informationen für eine erste Einschätzung, ob für Ihr Bauvorhaben die oberflächennahe Geothermie eine Möglichkeit wäre sowie Hinweise zu den verwaltungstechnischen Abläufen finden Sie hier:


Kontakt zur Bayerischen Staatsregierung

Link extern: Servicestelle der Bayerischen Staatsregierung