Ausgangssituation

Das Wasserwirtschaftsamt Weiden plant im Ortsbereich des Marktes Hahnbach einen ökologischen Ausbau der Vils. Durch wasserbauliche Maßnahmen soll zusätzlich die Erlebbarkeit und die Sozialfunktion des Gewässers gestärkt werden. Zudem soll die Verbesserung des Sedimenttransportes durch eine Erhöhung des Sohlgefälles gesteigert werden.

Parallel plant der Markt Hanbach eine Umgestaltung der sogenannten "Gockelwiese" mit dem Ziel den Freizeit- und Erholungswert zu verbessern.

Ausbau- und unterhaltsverpflichtet ist der Freistaat Bayern, vertreten durch das Wasserwirschaftsamt Weiden. Die Kosten für den ökologischen Ausbau trägt der Freistaat Bayern.